Bali (Indonesien)

Developed in conjunction with Ext-Joom.com

Bali, 

auch genannt „Insel der Götter und Dämonen“. Man kann auch sagen „Insel der Tempel“.

Eine von rund 17500 Inseln des Indonesischen Archipels, zählt zu den berühmtesten Eiländern. Die Landschaft setzt sich auf Bali grandios in Szene. Innerhalb eines Tages kann man alle Erscheinungsformen, denen die Natur fähig ist, begegnen. Riesige Reisterrassen, man sagt, es seien die Himmelstreppen der balinesischen Götter. Unter anderen wechseln sich dramatische Vulkankegel mit riesigen Kratern und erstarten Lavaströme, dichten tropischen Urwäldern und traumhaften Stränden ab.

Es gibt viele unvergessliche Eindrücke zu sammeln auf dieser faszinierenden Insel. Ob bei Tempelfesten und Zeremonien, bei Fahrten durch die traumhafte Landschaft oder die Gastfreundschaft der Balinesen, ist ein weiterer Garand für einen schönen Urlaub.