Fuertevetura

Developed in conjunction with Ext-Joom.com

Fuerteventura ist ein ganzjähriges Badereiseziel. Die Temperaturschwankungen sind im Jahresverlauf eher gering. Während die Durchschnittstemperatur in den Sommermonaten bei etwa 24°C liegt, sinkt sie in den Wintermonaten auch nur auf etwa 19°C ab (aber auch in dieser Zeit zeigt das Thermometer an vielen Tagen deutlich über 20°C an). Geprägt wird das Klima auf den Kanarischen Inseln vor allem durch den Passatwind und den kühlen Kanarenstrom.

Im Sommer wird auch schon einmal der Einfluss der nahe gelegenen Sahara spürbar, wenn der „Scirocco“, ein heißer und trockener Wind aus Nordafrika herüberweht, die Temperaturen sprunghaft ansteigen und Unmengen von Staub und Sand in der Luft liegen. Niederschläge gibt es auf Fuerteventura nur äußerst selten und wenn, beschränken sie sich in der Regel auf die Wintermonate.

Klimatabelle 

Jan 

Feb 

Mär 

Apr 

Mai 

Jun 

Jul 

Aug 

Sep 

Okt 

Nov 

Dez 

Ø Tagestemperatur °C

21

21

23

24

25

26

27

29

29

27

24

22

Ø Wassertemperatur °C

19

18

18

18

19

20

21

22

23

23

21

20

Sonnenstunden /Tag

7

8

8

8

9

11

11

11

8

7

6

7

Regentage /Monat